In einem System - egal ob Startup, Kleinunternehmen, Konzern - geht es um die Menschen, die darin arbeiten,
die Geschichten, die Beziehungen, Abhänigkeiten, Emotionen.

Als Systemikerin bewerte ich nicht. Ich gebe keine Ratschläge. Ich nehme mich der Realität des jeweilgen Systems an und werfe von aussen einen Blick darauf. Ich urteile nicht, sondern teile mit was mir auffällt, indem ich das ganze System wahrnehme.
Ein richtig oder falsch gibt es hier nicht, sondern eher ein passend oder weniger passend.

 

Ein System obliegt ständig Veränderungen. Es ist somit in Bewegung.
Egal um welche Veränderung es sich handelt, es verändert immer das ganze System.

„Ein System ist eine Ganzheit. Jedes Teil ist mit jedem so verbunden, dass jede Änderung eine Änderung des Ganzen bewirkt.“
(Virginia Satir)

Coaching

Veränderungen beginnen.

Beratung

Veränderungen gestalten.

Resilienz

Veränderungen reflektieren.

Events

Veränderungen kommunizieren.