für Einzelpersonen

Der typische Coachingprozess beinhaltet durchschnittlich 5-7 Sitzungen, die in einem Abstand von 2-4 Wochen stattfinden. Es ist wichtig genug Zeit dazwischen zu geben, damit die erarbeiteten Inhalte wirken können.

Im Einzelcoaching können wir auf aktuelle Situationen eingehen und bedürfnisorientiert arbeiten. Die Themenvielfalt reicht von Visionsarbeit, Work-Life-Balance, Rollenklarheit, Führungskräftecoaching, wenn gewollt auch mit dem Sonderthema Resilienz.
- umfassend, wirkungsvoll und individuell -

umfassend

Ich nehme mir Zeit für Sie. Die Themen und Ihre Bedürfnisse stehen im Vordergrund. Es ist wichtig genug Zeit und Raum zu geben, damit Denkmuster durchbrochen werden, Dinge fertig gedacht werden, Entscheidungen getragen werden oder der Mut da ist, neue Wege zu gehen.
Sich unter Druck zu setzen und schnelle Ergebnisse zu erwarten, stehen nicht im Fokus eines Coachings.

Wann das Coaching Früchte trägt und eine Veränderung spürbar bzw. nützlich erscheint, ist individuell. In vielen Fällen wirken die bearbeitenden Themen noch lange nach und der Grund für die Veränderung wird erst später "erklärbar". Veränderungen finden nicht nur durch Gesprochenes statt, sondern durch Reaktionen/Wahrnehmungen in unserem Umfeld.

wirkungsvoll

individuell

Ihr Leben - Ihre Themen. Das was Sie beschäftigt ist Inhalt des Coachings. Themen werden festgelegt, können aber situationsabhängig auch geändert werden. Wichtig ist, dass die Themen ausgesprochen werden und wir Ziele setzen können an denen wir arbeiten.

Mit meiner Zusatzausbildung zur Resilienztrainerin können wir uns dem Thema "Krise" widmen, mit dem Ziel Krisen besser zu verstehen und unsere Widerstandskraft zu stärken.