für Mamas und Papas

Coaching

Für Mamas und Papas verändert sich die Welt mit Kindern, daher habe ich die wichtigsten Themen hier zusammengefasst, die in einem Coaching bearbeitet werden können.

Die Bausteine umfassen: neue Visionen durchzudenken, Entscheidungen zu treffen, sich mit der neuen Situation und der eigenen Rolle mehr auseinander zu setzen, Work-Family-Life-Balance und schlussendlich das Thema Resilienz (Widerstandskraft / Krisen meistern).
Es können alle Themen oder nur einzelne Bausteine erabeitet werden.
- umfassend, wirkungsvoll und individuell -

 

Träume wahr werden lassen.

Gerade als Eltern sollte man sich Zeit nehmen, um über seine Zukunft nachzudenken. Es ist wichtig kurz in die Vergangenheit zu blicken, inne zu halten und darüber nachzudenken, wohin die Zukunft gehen soll. Dieser Weg hat viel mit den eigenen Werten zu tun, die wie wir leben wollen.
Wovon träumen Sie?

Partner/in, Tochter/Sohn, Mutter/Vater, Nachbar/in, Chef/in, Kollege/in, Sportler/in, Freund/in, Spielplatzbekannter/e, ... Wieviele Rollen haben Sie inne? Welche bereichert Ihr Leben? Welche würden Sie gerne abgeben, wenn das gehen würde?

Werden Sie manchmal in eine Rolle gedrückt? Oder sind Sie manchmal zwischen zwei Rollen, in einer sogenannten Sandwichposition?

Rollenklarheit schaffen.

Entscheidungen treffen.

Eine Entscheidung ist immer "für das Eine und gegen das Andere". Welcher Entscheidungstyp sind Sie? Sind Sie eher sehr entscheidungsfreudig oder brauchen Sie gewöhnlich lange für eine Entscheidung?

Jeder Mensch strebt nach Sicherheit. Doch eine 100 Prozentige Garantie gibt es leider niemals. Krisen und große Veränderungen können uns ganz schnell unsere gewohnte Sicherheit nehmen. Resilienz als Prävention für das eigene Wohlbefinden und in Zeiten, in denen es schwierig ist, auf Bewährtes zurückzugreifen.

Hatten Sie schon mal eine Krise? Wie haben Sie diese überwunden?

Sicherheit durch Resilienz.